Tier - Heilkunde

Traumberuf mit Zukunft

Die Tierheil KundeAusbildung  zielt darauf ab, Ihnen die Kompetenzen zu vermitteln, die für das erfolgreiche Führen einer naturheilkundlichen Praxis für Tiere erforderlich sind. Dabei ist uns wichtig, Ihnen ganzheitlich orientierte Therapiekonzepte zu vermitteln, welche nicht zuletzt die Basis für einen achtsamen Umgang mit Tier und Tierbesitzer bilden.

Die Ausbildung zur Tierheilkunde integriert die Berücksichtigung sämtlicher Umweltfaktoren, die gleichermaßen Einfluss auf Gesundheit und Krankheit haben, sodass Sie sowohl auf dem Gebiet der Behandlung von Krankheiten als auch im Bereich der Prävention tätig werden können. Umfassende Kenntnisse der Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre sind dafür unerlässlich.

In der Ausbildung werden bewährte und geprüfte naturheilkundliche Therapieverfahren gelehrt. Jedes Verfahren verfügt dabei über eine eigene Methodik. Die Ausbildung versetzt Sie damit in die Lage, die Behandlung von Krankheiten aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. In ihrer eigenen späteren Praxis sind Sie damit nicht auf eine "Schema-F-Methode" angewiesen, sondern können aus einer Vielzahl unterschiedlicher Behandlungsmöglichkeiten schöpfen, um im individuellen Einzelfall bestmöglich helfen zu können.

Grundsätzlich wird von Ihnen erwartet:

  • Vorliebe und ausgeprägtes Interesse für Naturwissenschaft und Medizin
  • Durchhaltevermögen, Wissensdurst, Intelligenz, Frustrationstoleranz
  • Fähigkeit, kompliziertere Zusammenhänge rasch zu überblicken
  • Ruhe, Geduld und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Tieren
  • Sich an vorgeschriebene Methoden (der Therapiearten) zu halten, anstatt nur nach dem Gefühl zu handeln
  • Bereit sein, neue Wege bei therapeutischen Verfahren zu gehen und sich mit diesen zu identifizieren
  • Angstfreier und sachgerechter Umgang mit Tieren als Voraussetzung für die intensive Untersuchung und Durchführung von Therapiemethoden
  • Die Fähigkeit, Leid der Tiere zu ertragen
  • Kritisch gegenüber spirituellen und esoterisch angelehnten Therapiemethoden zu bleiben
  • Niemandem Glauben schenken, der von spektakulären Heilmethoden,  Therapiegeräten  und Erfolgen spricht. Gesunde Skepsis und Misstrauen ist gerade in der Welt der Naturheilkunde bisweilen sehr angebracht.
  • Ausbildungsinhalt:

  • Die Ausbildung vermittelt umfassende Kenntnisse über die Anatomie und Physiologie der Haustiere, hauptsächlich von Pferden, Hunden und Katzen sowie über die allgemeine und spezielle Krankheitslehre (Pathologie).

    Sie erlernen in Praxis die notwendigen Vorgehensweisen und Untersuchungsmethoden, um Erkrankungen zu diagnostizieren.

    Zum ordnungsgemäßen Betreiben gehören Kenntnisse über hygienische Maßnahmen und spezielle gesetzliche Grundlagen, die Ihrer therapeutischen Arbeit Grenzen setzen.

    Erste Hilfe - Anwendungen und Sofortmaßnahmen bei Notfällen.

    Im Bereich der therapeutischen Anwendungen erhalten Sie praxisrelevante Kenntnisse über die wichtigsten Grundlagen der Naturheilverfahren und der Tierpsychologie.

    So werden Sie umfassende Kenntnisse in allen Teilbereichen erwerben, die Sie zum Betreiben der Tier - Heilkunde benötigen.

Anatomie

Erste Hilfe

Bachblütentherapie beim Tier

Phytotherapie beim Tier

Aromakunde beim Tier

Akkupressur beim Tier

Farbtherapie beim Tier

Massagen beim Tier

Edelsteintherapie beim Tier

Homöopathie beim Tier

Reiki beim Tier

Schüssler Salze beim Tier

Tensorarbeit

Kinesiologie

Musiktherapie

Sterbebegleitung 

Gesetzeskunde
Entwicklung
Artgerechte Haltung
Artgerechte Ernährung und Pflege
Psychologie
Verhaltenskunde
Lernverhalten der Tiere
Genetik beim Tier
Rangordnung
Ausdrucksverhalten & Kommunikation 
Ausbildung, Training und Erziehung 
Verhaltensauffälligkeiten
Psychische Erkrankungen
Ananmnese, Diagnostik
Gesprächsführung
Einfluss von körperlichen Erkrankungen
Musik Therapie
Massagen



Rechtliches/Fragebogen/Klientenblatt


Nach erfolgreichem Abschluss des Selbststudium, erhalten Sie ihr Zertifikat. Die Inhalte und Fertigkeiten, dieses Selbststudium sind ausschließlich für den Präventivbereich. Da das Selbststudium außerhalb der Heilkunde angeboten wird, ist keine Überprüfung durch uns erforderlich. Das Selbststudium ist, mit der Beantragung des Abschlusszertifikates abgeschlossen.


Die Ausbildung wird berufsbegleitend im eigenen Lerntempo angeboten.

Kosten mit sehr umfangreichen Unterlagen inkl. Zertifikat: 690.- Euro

Kontakt

www.kluge-weiterbildung-at

servusherzig@aon.at

M. Kluge
Heil- & Gesundheitspädagogin, MOS Ayurveda, Kräuterpädagogin, Reikigroßmeisterin, Energetikerin,
Sozialpädagogin, Sozialtherapeutin, Familientherapeutin

Dorfstraße 26
6604 Höfen/Ausserfern in Tirol

Jetzt anrufen und einen Termin vereinbaren:
0676-9333 859

Durchsuchen

Weiterbildungen

Tibetisch Pranalehre

Tibet. Pranalehre Ausbildung – Auf dem Weg zum/zur zertifizierten Tibet. Pranalehrer/In Schutztechniken, Atemübungen, Bewusstseinstraining und viele andere Techniken, die für das „Energie-Management“ des Körpers eingesetzt werden, stehen auf dem Programm derTibetischenPranalehre, die keinerlei...

YogatrainerIN

YogatrainerIN   Über fünf Millionen Menschen praktizieren Yoga. Steigende Zahlen bestätigen den anhaltenden Trend und die Begeisterung für Yoga. Besonders die gesundheitlichen Vorteile werden von den Praktizierenden geschätzt. Es kann z.B. helfen, sich von chronischen, physischen und...

Tibetisches Reiki

Weiterbildungen Energetik                 Original Tibetisches Reiki Tibetische Original Reiki-Einweihungen, alle Grade, auch Lehrerausbildungen. T.O.R ist eine einfache und wirkungsvolle Methode, um körperlich, emotional und spirituell ins...

Chakrenlehre

Der Begriff Chakra entstammt dem Sanskrit und bedeutet Rad oder Kreis. Die Lehre der Chakren lässt sich bis ungefähr 3000 vor Christus zurückverfolgen und hat ihren Ursprung im heutigen Tibet, Indien und Nepal. Durch das ideale Fließen der Chakren erfährt man sich selbst und den anderen als...

Aromalehre

Aromalehre Aromaberater/in  Die Aromalehre ist ein Wissensbereich aus der Pflanzenheilkunde. Das Wissen um die Anwendung und gesundheitsfördernde Wirkung ätherischer Öle ist tausende Jahre alt. Schon die alten Ägypter setzten gezielt duftende Pflanzenessenzen ein. Mittlerweile sind...

MeditationslehrerIN

  MEDITATIONSLEHRER/IN   DIE TÄTIGKEITSFELDER Als "Kursleiter/in- Lehrer/In Meditation" leiten Sie Meditation in Gruppen- und Einzelsettings an. Sie leiten Meditationskurse an Volkshochschulen, Seminarzentren und Reha-Einrichtungen. Entspannungspädagogen, Heilpraktiker, Heilpraktiker...

Kräuterpädagoge/IN

Kräuterpädagoge/-pädagogin Das alte Wissen der Pflanzenheilkunde  Kräuterpädagog/inn/en haben das sowohl theoretische als auch methodische Know-How, um selbständig Kurse, Seminare oder Workshops für Interessierte abzuhalten. Sie bieten Kräuterwanderungen an,...

Blütenessenzberater/IN

Blütenessenzberate/IN Blüten sind nicht nur schön anzusehen, sie können auch unsere innere und äußere Balance unterstützen. Essenzen, die in verschiedenen Verfahren aus den Pflanzen gewonnen werden, können einzeln oder in Mischungen effektiv ihre positive Wirkung entfalten. Durch die hohe...

Ganzheitliche, energetische Wellnessmassagen - Energetischer Wellnessmassage - Vital-Praktiker

Sie suchen eine Weiterbildung für energetische und ganzheitliche Wellness Massagen, planen eine Existenzgründung oder wollen durch eine Masseur Ausbildung Ihr Unternehmen erfolgreich im Markt platzieren? Wir unterstützen Ihre Masseur Ausbildung durch unsere jahrelange Praxiserfahrung unabhängig...

Kontaktformular

Ihre Anfrage wird binnen 24 Stunden beantwortet.

Anmeldeformular

Bitte füllen Sie folgende Informationen aus. Ihre Anmeldung ist verbindlich!






© 2015 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode